Archiv für die Kategorie » Nala «

Ja, wir leben noch :-)

Heute gibt es nach viel zu langer Zeit endlich mal wieder ein update. Inzwischen ist Nala über 1 Jahr bei uns. Die Zeit ist sehr schnell vergangen und ich bin froh darüber. Nicht, weil sie etwas zerstört hätte. Hat sie nicht. Deswegen, weil die Dame nun normal belastet und überall mitgenommen werden kann Gromit und […]

Pfostenschau in Grevenbroich BZG Düsseldorf 26.09.2010

Am Sonntag waren wir auf der Pfostenschau in Grevenbroich-Neurath. Als ich um 6:45 Uhr Zuhause losfuhr, hat es in Strömen geregnet. Ich dachte noch ‚das kann ja heiter werden‘. Am Ort des Geschehens angekommen, war es jedoch zum Glück trocken. Ab 8 Uhr begann die Anmeldung. Erstmal Ahnentafel und Impfausweis vorlegen. Dann erhielt ich die […]

Welpenschule, Kamera und so

Nachdem wir mit der Canon nicht wirklich zurechtkamen, haben wir uns eine Nikon D90 ausgeliehen. Das war Liebe auf den ersten Klick. Endlich eine Kamera, mit der wir auf Anhieb gut zurechtkommen. Natürlich lohnt es sich, weiterhin in Foren zu lesen und mehr als einen Blick ins Handbuch zu werfen… Hier mal Bilder von unserem […]

Das erste Mal in der Welpengruppe

Krankheitsbedingt konnte ich leider erst gestern zum ersten Mal mit Nala zur Welpenspielgruppe gehen. Allerhöchste Eisenbahn um den ein oder anderen Tipp zu bekommen – denn die Welpenzeit meiner Hunde liegt ja nun schon ein paar Jährchen zurück. Ich habe mich für eine gemischte Hundeschule entschieden – das ‚Zentrum für Mensch mit Hund‚ in Herzogenrath, […]

Geschenke

Nala bedeutet u.a. also Geschenk. Da passt der Name wie die Faust auf’s Auge! Sie ist eine ganz charmante, sehr menschenbezogene und neugierige Hündin. Das Leben mit ihr macht Spaß (wenn man nicht gerade nachts viermal zum Lösen raus muss… Nach bald 2 Wochen werden die Ringe unter meinen Augen immer dunkler. Man wird halt […]

Der Name Nala

Heute morgen habe ich Nala gegoogelt und festgestellt, dass die weibliche Hauptdarstellerin in Disneys „König der Löwen“ diesen Namen trägt. Die Gassi-Gespräche werden dann wohl so ablaufen: och ist der süß, wie heißt der denn Nala, ist eine die ach, aus dem König der Löwen, kenn ich, mein Goldfisch heißt auch so… Tja, war wohl […]

So kamen wir zu Nala

Im September musste unsere 11 jährige Flathündin Cheyenne aufgrund eines Herztumors eingeschläfert werden. Sie hat eine grosse Lücke hinterlassen und fehlt mir jeden Tag. Cheyenne war kein einfacher Hund. Sie hat uns bis zuletzt (heraus-) gefordert und die Rangfolge täglich in Frage gestellt. Durch sie habe ich sehr viele Dinge – vor allen Dingen über […]